Adventssingen der Kürmreuther Vereine
in der St. Laurentius Kirche am 15.12.2018 ab 18:00 Uhr
Der Kürmreuther Gesangsverein Edelweiß gibt wie jedes Jahr sein Weihnachtskonzert.
Auch der " Gloser Fritz " wird wieder Geschichten zum Schmunzeln und Nachdenken zum besten geben.
Anschliessend gibt es wie immer im Hof beim Wirt Bratwürste und Glühwein:
Die Vereine würden sich über viele interessierte Besucher freuen.
   
  .
  Almabtrieb 2013
 
Almabtrieb 2013
 
Eine pfundige Sach war der Almabtrieb 2013 wieder. Der Himmel war zwar bewölkt, aber Petrus lies das Wasser am Himmel und die Temperaturen lockte wieder viele Leute mit Kind und Kegel nach Kürmreuth. So konnte man sagen das auch dieser Almabtrieb ein voller Erfolg war. Einigermassen pünktlich rollte so die Kutsche mit der Politprominenz vor oder
 wie die Moderatorin des Programms Frau Scharmacher treffend sagte: " Die Großkopferten kommen, denn ohne die geht halt nix ". Frau Scharmacher führte souverän durch das gesamte Programm mit ihren Ansagen und begrüßte als erstes die " Großkopferten ". So lies es der Schirmherr der Veranstaltung Landrat Richard Reisinger sich nicht nehmen die Gäste mit freundlichen Worten zu begrüßen und dem Hinweis das der Almabtrieb in Kürmreuth mittlerweile zu einem Höhepunkt im Oberpfälzer Veanstaltungskalender gehört.
Bürgermeister Hans Koch eröffnete anschliessend die Veranstaltung und es konnte somit offiziell beginnen. Hierzu nun ein paar Bilder vom Almabtrieb 2013


Bilder zum vergrößern bitte anklicken


Moderarotin:
Irene Scharmacher
Ankunft der Poiltprominenz
Sind auch alle da ?
Der erste u. zweite Bürgermeister der VWG Königstein, Landrat Reisinger und ein Mitglied des Landtages
Der Landrat im Gespräch mit Wirt und Initiator Marco Spiess
Ansage und Bekanntmachung der
" Gorßkopferten "


Begrüßung der gäste durch den Schirmherrn Richard Reisinger
Eröffnung des
Almabtriebes 2013
durch Bürgermeister Hans Koch



Reden kann er und Humor hat er, soviel steht fest.


Marco Spiess, der wieder das organisatorische zum leiblichen Wohl seiner Gäste hervorragend organisierte.

Karin Wittmann aus Kürmreuth präsentierte Colostrum,
Das beste von der Kuh;
gut fürs Immunsystem.


 
Rudi Mayer aus Königstein zeigte das alte Handwerk des Besenbindens


 
 
Splissen einer grünen Rute
 

 
 
Fichtenbauers Hofladen

 Es gab leckere Wurstwaren
u. man konnte auch gleich seine
Weihnachtsgans bestellen



Der Holzladen von Johann Lippert
aus Unterlangenfeld bei Weigendorf

Holzspielzeug und vieles mehr





bot leckeres Bauernbrot an
 

und natürlich Naschereien für Kinder
 
Hofkäserei Wohlfahrt
 
Biokäse aus eigener Produktion
 
Hier gab es Säfte und Liköre
   
wer wollte konnte auch gleich mal verkosten
 
Käthe Hering aus Königstein
 
butterte nach alter Tradition
 
in einem Butterfass
 
 das es in sich hat.
 
Hans Strehl bot Honig vom 
Bienenzuchtverein Edelsfeld an

   
bot seine Schmiedekunst an


 
auch handgefertigte Messer konnte man erstehen
 Nicht zu vergessen sind jetzt die Kinder des Trachtenvereins d`Ossinger die mit ihren Tänzen das Puplikum unterhielten.  
 
 
 
 
 
 
 
 Bei einem Almabtrieb darf natürlich das wichtigste nicht fehlen und das sind die Kühe.  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 Dann gabs da noch die Goasslschnalzergruppe.

 
 
 
 
 
 
 
 
 Zu guter Letzt gab die Theatergruppe Königstein noch zwei Sketche zum besten. Einaml ein Dialog zwischen Oma und Enkelin und ein sauverzwickter Versicherungsfall.  
 
 
 






 
 

Das war wieder einmal der Almabtrieb 2013


Es war wieder ein voller Erfolg und wir können uns schon auf
den Almabtrieb 2015 freuen wo es dann wieder heisst:
In Kürmreuth da ist was los !


Zurück nach oben

 
  103661 Besucher
© by WebConcept - Kürmreuth
Webdesign - Programmierung - Digitalisierung - Print
Diese Seite ist seit dem 15.04.2011 Online